Zukunftstag_Titel

Zukunftstag und neuer Vorstand beim SBO LU

Bereits Mitte März fand der SBO LU Zukunftstag statt, unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes. Gemeinsam wollten wir uns nach den vielen Veränderungen der letzten Jahre Zeit nehmen, um verschiedene Themen zu besprechen und neue Vereinbarungen zu erarbeiten. Neben den formalen Bestandteilen einer Mitgiederversammlung, wie den Berichten des 1. Vorsitzenden und der Kassiererin, haben sich die Mitglieder des Orchesters deshalb nach persönlichen Interessen in die Gruppen „Finanzen“, „Organisation“ und „Musikalisches“ aufgeteilt.

Zukunftstag_3

In der Gruppe „Finanzen“ wurde den Musikern der Haushalt des Orchesters detailliert vorgestellt, um anschließend einen Blick in die Zukunft zu werfen. Welche Ausgaben stehen mittelfristig an? Wie entwickeln sich die Fixkosten? Und welche Prognosen hat der Vorstand bei der Entwicklung der Konzerteinnahmen? In der Gruppe wurden abschließend verschiedene Maßnahmen diskutiert und bewertet, um das Orchester finanziell zukunftssicher aufzustellen.

Ziel der Gruppe „Organiation“ war es, organisatorische Themen, die oft im Hintergrund völlig unsichtbar für die Orchestermusiker ablaufen, zu hinterleuchten und Möglichkeiten zu entwickeln, wie sich die Musiker unkompliziert beteiligen können. Konzertorganisation, Sponsoring, Werbemaßnahmen und Mitspielerwerbung sind dabei nur einige Beispiele, die von der Vereinsorganisation gestemmt werden müssen. Auch hier wurden neue Strukturen geschaffen, um die Arbeit effektiver zu gestalten, und so haben die neu gegründeten Teams „Konzertpromotion“, „Mitgliederwerbung“ und „Sponsoring“ kurz nach dem Zukunftstag ihre Arbeit aufgenommen. Zudem werden die Beisitzerposten künftig mit definierten Aufgabengebieten verknüpft.

Der gemeinsame Ansatz einer musikalischen Vision stand im Vordergrund bei der Gruppe „Musikalisches“. Es wurden verschiedene Kerfragen gestellt: Was können wir richtig gut und wo liegen unsere Schwächen? Wie können wir uns weiterentwickeln und was sind unsere langfristigen Ziele? Wie setzten wir neue Reize für Publikum und Musiker? Wie ist die Sollvorstellung von Werkauswahl, Probenarbeit und Besetzung? Hier gab es besonders viel zu diskutieren und so werden die gestellten Fragen das Orchester sicherlich noch eine Weile beschäftigen.

Zukunftstag_2
Zukunftstag_3

Nach der Vorstellung der Ergebnisse der einzelnen Gruppen vor allen Mitgliedern stand natürlich noch die Neuwahl des Vorstandes an. Einige Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt, andere haben jedoch nicht wieder kandidiert und es gab Neubesetzungen. So setzt sich der Vorstand des Sinfonischen Blasorchesters Ludwigshafen seit dem 14. März folgendermaßen zusammen:

1. Vorsitzender: Marco Mertz
2. Vorsitzender: Florian Dejon
Kassiererin: Angelika Leibscher
Schriftführerin: Anke Beckert
Beisitzer: Wolfram Sittig, Daniel Keck, Marcus Killian

Der Verein bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Christine Mohr und Markus Müller für die geleistete Arbeit der letzten zwei Jahre.

Das Orchester startet nun mit Satzproben in die Vorbereitung für das Konzert im Pfalzbau am 09. Oktober – mehr dazu in Kürze!