Gewinnspiel zu „Second Suite for Band“ – Freikarte zu gewinnen!

In der ersten Runde unserer Gewinnspielreihe zum diesjährigen Konzert im Pfalzbau widmen wir uns der „Second Suite for Band“ des amerikanischen Komponisten Alfred Reed. Reed, der zu den bedeutendsten Komponisten der sinfonischen Bläsermusik gehört, gab ihr den Beinamen „Latino-Americano“. Das Werk stellt nämlich lateinamerikanische Portraits in vier Sätzen gegenüber. Hierbei lehnt sich Reed stark an Volkslieder aus der Karibik und Tänzen aus Brasilien und Mexiko an. Der erste Satz, Son Montuno, sprüht mit seinen calypso-artigen Rhythmen vor unbekümmerter, gar schelmischer Lebensfreude. Es folgt mit Sargasso Serenade ein romantischer brasilianischer Tango, der mit seinem sanften Klarinettenchor zum Träumen einlädt. Im dritten Satz, Guaracha, verarbeitet Reed ein argentinisches Trinklied. Wer genau hinhört, kann einen frechen Trunkenbold in Form einer Solo-Klarinette erkennen. Schließlich führt uns der vierte Satz, Paso Doble, mit einem fulminanten Marsch in eine mexikanische Stierkampfarena.

Reed, der seinen Lebensabend bis zu seinem Tode 2005 in Florida verbrachte, hinterlässt ein umfangreiches Gesamtwerk. Viele seiner Kompositionen gehören heute zur Standardliteratur für sinfonische Blasorchester.

Unsere Gewinnfrage: Auch das SBO LU hat, seit unser Dirigent Dorian Wagner 2012 das Orchester übernahm, bereits mehrere Werke von Reed aufgeführt. Welche waren das? (Die Nennung eines Werkes genügt!)

Tipp: Schauen Sie sich mal genauer auf unserer Homepage um!

Schicken Sie Ihre Antwort bis zum 04. Oktober an info@sbo-lu.de. Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir eine Freikarte zu unserem Konzert im Pfalzbau am 22. Oktober. Falls Sie die Antwort nicht wissen: In den nächsten Wochen stellen wir noch weitere Werke mit einer Gewinnfrage vor.

(Musiker des SBO LU sind von der Teilnahme leider ausgeschlossen)