Ohne Kunst und Musik wird’s still!

Mit diesem Pandemie-Slogan machten bekannte Künstler und Künstlerinnen, Kulturschaffende aber auch Vereine auf ihre existentielle Bedrohung in Folge der Corona-Pandemie aufmerksam. Der Slogan drückt aber auch die Hilflosigkeit und das erzwungene Schweigen der Kunstschaffenden aus – eben diese unfreiwillige Stille, in die uns die Pandemie-Monate gedrängt haben.

Johann Sebastian Bachs Toccata und Fuge in d-Moll, eines der bekanntesten Orgelwerke europäischer Kunstmusik, durchbricht diese Stille zum Auftakt unseres Weihnachtskonzertes auf fulminante Weise. In der Bearbeitung für Blasorchester wird das berühmte Thema von den verschiedenen Registern des Orchesters aufgegriffen und bildet somit einen wirkungsvollen Wiedereinstieg in die sinfonische Bläsermusik.

Unser Weihnachtskonzert mit dem Leitthema „Silence – eine musikalische Meditation“ lebt jedoch auch von den vielseitigen positiven Wirkungen, die Stille auf uns hat. Werke wie Percy Graingers Irish Tune from County Derry, Morten Lauridsons O Magnum Mysterium und Engelbert Humperdincks Abendsegen und Pantomime aus der Oper Hänsel und Gretel repräsentieren die ruhige, fried- und gefühlvolle Atmosphäre, die, gemeinsam mit der Musik, aus der Stille heraus entstehen und so einen harmonischen Neuanfang bewirken kann. Mit Frank Tichelis Bearbeitung des amerikanischen geistlichen Liedes Amazing Grace entlassen wir Sie schließlich in eine friedvolle Weihnachtszeit.

Das Sinfonische Blasorchester Ludwigshafen freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

 

Hinweis zu den Einlassregelungen und dem Hygienekonzept: 

Der Eintritt zu unseren Weihnachtskonzerten ist auch dieses Jahr frei. Der Einlass beginnt eine Stunde vor Konzertbeginn. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre möchten wir empfehlen, frühzeitig vor Konzertbeginn zu erscheinen. Wir erarbeiten derzeit gemeinsam mit den Konzertkirchen die Hygienekonzepte, die wir rechtzeitig auf dieser Seite veröffentlichen. Bitte informieren Sie sich vorab über die geltenden Regelungen.

Anfahrt Gedächtniskirche Speyer

Martin-Luther-King-Weg 1, 67346 Speyer

Anfahrt Herz-Jesu-Kirche Ludwigshafen

Mundenheimer Str. 216, 67061 Ludwigshafen am Rhein

Unsere nächsten Termine: 

Weihnachtskonzert Silence
mit Werken von Bach, Humperdinck, Rudin, Ticheli und weiteren
18. Dezember 2021, 18 Uhr, Gedächtniskirche Speyer
19. Dezember 2021, 18 Uhr, Herz-Jesu-Kirche Ludwigshafen

Konzert im Frühling Götterdämmerung
mit Werken von Richard Wagner und John Williams
15. Mai 2022, 18 Uhr, Friedenskirche Ludwigshafen

Konzert im Pfalzbau Ostwind
mit Werken von de Meij, Rachmaninoff und Mussorgsky
9. Oktober 2022, 17.30 Uhr, Pfalzbau Ludwigshafen