Gewinnspiel zum Frühjahrskonzert – Freikarte zu gewinnen!

In wenigen Wochen stehen wir gemeinsam mit dem Symphonischen Blasorchester Dromersheim bei unserem Frühjahrskonzert in Limburgerhof auf der Bühne. Also bleibt noch ein wenig Zeit, Ihnen unser Programm etwas näher zu bringen – heute mit einigen interessanten Informationen zu „Moment for Morricone“, einer Hommage an den italienischen Komponisten Ennio Morricone. „Moment for Morricone“ wurde 1996 vom niederländischen Komponisten Johan de Meij arrangiert und zählt heute zu den erfolgreichsten Werken für Blasorchester weltweit. Zu hören sind unter anderem Melodien aus den populären Western „The Good, the Bad and the Ugly“, „Spiel mir das Lied vom Tod“ und „The Ecstacy of Gold“.

Morricone, der 1928 in Rom geboren wurde, hat die Musik zu mehr als 500 Filmen geschrieben und 2007 den Oskar für sein Lebenswerk erhalten, da er die Geschichte der Filmmusik maßgeblich geprägt hat. Obwohl er 2016 bereits zum sechsten Mal für den Oskar für die beste Filmmusik nominiert ist, konnte er diesen Preis noch nicht gewinnen.

Unsere Frage:

Mit der Filmmusik zu welchem Film ist Morricone 2016 für den Oscar nominiert?

Schicken Sie Ihre Antwort bis zum 06. Februar an info@sbo-lu.de. Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir eine Freikarte zu unserem Frühjahrskonzert am 06. März in Limburgerhof. Falls Sie die Antwort nicht wissen: Keine Sorge, in den nächsten Wochen stellen wir natürlich auch unser restliches Programm mit weiteren Gewinnfragen vor.

(Musiker des SBO LU sind von der Teilnahme leider ausgeschlossen)

Ennio Morricone Cannes 2012
Georges Biard [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons